Trainingsangebote

 

Beratung VOR dem Kauf

Der Beschluss ist gefasst, dass bald ein vierbeiniges Familienmitglied einziehen soll, Du bist Dir aber noch nicht ganz sicher welcher Hund zu Dir passt? Soll es ein Welpe werden oder vielleicht doch ein bereits älterer Hund? Ein Hund vom Züchter oder doch eher aus dem Auslandstierschutz?

Welche genetischen Eigenschaften passen in den gemeinsamen Alltag und von welchem Hundecharakter sollte ich eher Abstand nehmen? 

Was gibt es beim Einzug zu beachten, welche Vorbereitungen müssen getroffen werden? 

Wie unterscheide ich einen seriösen Züchter von einem Vermehrer? Wie erkenne ich eine verantwortungsbewusst handelnde Tierschutzorganisation und wo sollte ich eher Vorsicht walten lassen?

Die Beratung VOR dem Kauf dauert etwa 60 min und findet im Normalfall bei Dir zu Hause statt. Ich biete Dir auch an, dass wir gemeinsam zum jeweligen Züchter/Pflegestelle/Tierheim hinfahren und uns den Hund zusammen ansehen.


Einzeltraining

Bei vielen „Alltagsproblemen“ ist es enorm wichtig, dass das Training am Anfang relativ reizarm gestaltet wird. Dies ist im Gruppenunterricht jedoch nicht möglich.

Manchmal „schämt“ man sich auch einfach für das Verhalten seines Hundes und möchte daher nicht direkt auf dem „Präsentierteller“ stehen.

Oder man setzt sich selbst zu sehr unter Druck, weil die anderen Mensch-Hund-Teams „schon viel weiter“ sind.

Das Ergebnis: Hund und Halter sind mit der Situation überfordert und ein erfolgreiches Lernen nur bedingt oder im schlimmsten Fall gar nicht möglich.

Daher biete ich Einzeltraining an, bei dem ich ganz individuell auf Dich und Deinen Hund eingehen kann. Dazu treffen wir uns bei Dir vor Ort. Also genau dort wo die Probleme im Alltag auftreten, um gezielt daran zu arbeiten.


Gruppentraining

In einer Gruppe von 5-6 Mensch-Hund-Teams ist eine individuelle Betreuung gewährleistet um auf die unterschiedlichen Trainingsstände eingehen zu können.

Ich lege großen Wert auf gegenseitige Rücksichtnahme, damit sich alle teilnehmenden Teams wohlfühlen. Dies beinhaltet auch, dass die Hunde nicht ohne Rücksprache abgeleint werden, auch der Kontakt zu anderen Hunden nur nach Rücksprache erfolgt und keine anderen Hunde gefüttert werden!


Online-Training

Auf Grund der derzeitigen Lage ist es nachvollziehbar und auch wichtig, gewisse Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, neben dem regulären Einzeltraining vor Ort nun auch individuelles Online-Training anzubieten. 

Dabei ist es mir sehr wichtig, dass das individuelle Training fortgeführt werden kann. Das bedeutet, dass es keinerlei „vorgefertigten“ Videos gibt die für die „breite Masse“ hilfreich sind, aber eventuell gerade Dir in Deinem speziellen Fall nicht weiter helfen.

Falls Du Dir also unsicher bist, wie Du mit der derzeitigen Situation umgehen sollst, aber dennoch mit Deinem Hund weiter kommen möchtest, dann ist ein Online-Training genau das Richtige für Dich.

Du benötigst:

  • einen Internetanschluss
  • ein Handy oder Laptop mit Kamera und Mikrofon

Das Training kann über Zoom oder Skype durchgeführt werden.


Vorträge

Möchtest Du Dich in theoretischem Wissen weiterbilden, um Deinen Hund besser zu verstehen und ihm in manchen Situationen dadurch besser helfen zu können?

Dafür biete ich online regelmäßige Themen-Vorträge an: