Einzeltraining

Bei vielen „Problemen“ ist es enorm wichtig, dass das Training am Anfang relativ reizarm gestaltet wird. Dies ist im Gruppenunterricht jedoch nicht möglich.

Manchmal „schämt“ man sich auch einfach für das Verhalten seines Hundes und möchte daher nicht direkt auf dem „Präsentierteller“ stehen.

Oder man setzt sich selbst zu sehr unter Druck, weil die anderen Mensch-Hund-Teams „schon viel weiter“ sind.

 Das Ergebnis: Hund und Halter sind mit der Situation überfordert und ein erfolgreiches Lernen nur bedingt oder im schlimmsten Fall gar nicht möglich.

Daher biete ich Einzeltraining an, bei dem ich ganz individuell auf Dich und Deinen Hund eingehen kann.

Dazu treffen wir uns bei Dir vor Ort. Also genau dort wo die Probleme im Alltag auftreten, um gezielt daran zu arbeiten.

Einzeltraining