• Silvester-Angst

    Silvester steht plötzlich vor der Tür und Du machst Dir darüber Gedanken, wie Du Deinem Hund den Jahreswechsel so angenehm wie möglich machen kannst? Für viele Hunde stellt die Knallerei eine riesige Herausforderung dar. Auch wenn dieses Jahr das Böllern…

  • Ein Welpe und die Weltherrschaft

    Da mich in den letzten Wochen immer wieder Anrufe von besorgten Welpenbesitzern erreichen, möchte ich an dieser Stelle mal ein paar generelle Themen ansprechen und beantworten: Euer Welpe kommt in eine völlig fremde Umgebung, zu fremden Menschen, mit fremden Gerüchen,…

  • welpe

    Welpenschutz

    „Welpenschutz“ ist ein weit verbreiteter Begriff unter Hundehaltern. Im Allgemeinen wird darunter verstanden, dass ein Welpe, der beispielsweise beim Spaziergang auf einen erwachsenen Hund trifft, generell nicht angegangen oder gar verletzt wird.Der erwachsene Hund spürt vermeintlich instinktiv, dass es sich…

  • Maulkorb

    Maulkorb – Ja oder Nein?

    Eine ganz tolle Aktion, die ich gerne unterstütze: Aktion „Maulkorb drauf“- für mehr Toleranz und Akzeptanz Denn Maulkörbe sind nichts Schlimmes, im Gegenteil. Sie geben Hunden die Freiheit, sich dennoch im öffentlichen Raum bewegen zu können, bis sie gelernt haben,…

  • rueckruf

    Die 21. häufigsten Fehler beim Rückruftraining

    Warum will der Rückruf einfach nicht funktionieren? Manchmal liegt es an kleinen unscheinbaren Fehlern, denen man sich selbst gar nicht bewusst ist: 1. Es wird erst etwas getan, nachdem der Hund bereits „Nicht-Kommen“ mit Spaß assoziiert hat. (Also zu spät)…

  • rolle hundehalter

    Die Rolle des Hundehalters

    Welche Rolle spiele ich als Hundehalter eigentlich dabei, wenn mein Hund pöbelt oder vor Allem und Jedem Angst hat? Eine enorm Wichtige! Ein ängstlicher Hund glaubt, auf sich allein gestellt zu sein und daher alles selbst klären zu müssen, wenn…

  • staubsauger

    Mein Hund ist ein Staubsauger

    Meistens versuchen die Menschen erst einmal, ihren Hund zu bestrafen, wenn er etwas vom Boden aufnehmen möchte. Sie schimpfen laut „Nein!“ oder „Pfui!“ und reißen ihm alles aus dem Maul, was er schon aufgenommen hat. Diese Strategie funktioniert auch in…

  • traumhund

    Der „Traumhund“

    Oft treten Kunden an mich heran, weil sie Unterstützung bei der „richtigen Hundewahl“ benötigen. Meist hat man sich in ein gewisses Aussehen verliebt oder glaubt, dass ein Hund in einer gewissen Größe einfach „praktisch“ ist. Dagegen ist auch erst einmal…

  • angst

    Angsthunde / Auslandshunde

    Jedes Jahr sterben Hunde auf Deutschlands Straßen, weil sie nicht ausreichend gesichert wurden. Ein Hund, der Panik hat, schlüpft aus jedem noch so gut sitzenden Halsband. Was also tun? Bei JEDEM Hund, dessen Vorgeschichte unbekannt ist, sollte eine doppelte Sicherung…

  • welpe

    Ein Welpe zieht ein

    Damit es später keine Probleme gibt, sollte man mit der Sozialisierung schon sehr früh beginnen. Jedoch nicht um jeden Preis. Im Normalfall zieht Dein Welpe im Alter von 8-10 Wochen bei Dir ein. Ist der Welpe dann endlich zu Hause…