Maulkorb

Maulkorb – Ja oder Nein?

Eine ganz tolle Aktion, die ich gerne unterstütze:

Aktion „Maulkorb drauf“- für mehr Toleranz und Akzeptanz

Denn Maulkörbe sind nichts Schlimmes, im Gegenteil.

Sie geben Hunden die Freiheit, sich dennoch im öffentlichen Raum bewegen zu können, bis sie gelernt haben, dass man die Vergangenheit hinter sich lassen und das Leben entspannter angehen kann.

Ohne Maulkorb wäre das bei vielen Hunden einfach nicht möglich. Und ebenso wäre es dadurch dann auch nicht möglich, mit diesen Hunden an ihrem Fehlverhalten zu arbeiten.

Dazu kommt, dass man selbst als Halter viel entspannter mit seinem Hund spazieren gehen kann, weil man weiß, dass sein eigener Hund im Ernstfall abgesichert ist. Dadurch nimmt man als Halter eine ganz andere Grundeinstellung ein und kann seinem Hund dann die nötige Sicherheit vermitteln, um ihn durch schwierige Situationen durch zu führen.